Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Betriebliche Ersthelfer

Die Organisation und Ausbildung von Mitarbeitern der MLU Halle-Wittenberg zu betrieblichen Ersthelfern wird ab dem Jahr 2016 vom Simulationszentrum der Medizinischen Fakultät durchgeführt (siehe ZUV-Information 96/2016, veröffentlicht am 27.01.2016)

ZUV-Information 96/2016, veröffentlicht am 27.01.2016
ZUV-Information zur Ersthelferausbildung an der MLU (veröffentlicht am 27.01.2016).pdf (nur intern abrufbar) (132,9 KB)  vom 12.02.2016

Anzahl der Ersthelfer

Ersthelfer müssen im Betrieb in ausreichender Anzahl vorhanden sein.

In den Bereichen müssen Ersthelfer in mindestens folgender Anzahl:

bei bis zu 20 anwesenden Versicherten: ein Ersthelfer

bei mehr als 20 Versicherten: Verwaltung 5%, sonstige Bereiche 10%

durch dazu ermächtigte Stellen ausgebildet und durch den Einrichtungsleiter schriftlich bestellt sein.

Zur Ersthelferausbildung ermächtigte Stellen sind die Ersthelferorganisationen (DRK, Johanniter-Unfall-Hilfe, Arbeiter-Samariter-Bund und Malteser-Hilfsdienst).

Aushang Erste Hilfe

Aushang Erste Hilfe

Bestellung von Betrieblichen Ersthelfern

Ersthelfer müssen durch den Unternehmer/Einrichtungsleiter schriftlich bestellt werden.

Bestellungsurkunde Ersthelfer (Muster)
Bestellung zum Ersthelfer (Muster).docx (nur intern abrufbar) (18,4 KB)  vom 26.03.2013

Zum Seitenanfang